Paris

Stadt der Künstler und der Liebenden

Wir werden die Weltstadt Paris erleben, die durch Boulevards und Repräsentationsbauten besonders im 19. Jahrhundet ihr Gesicht veränderte. Zum einen war es Georges Eugène Haussmann, der Paris in eine gigantische Baustelle verwandelte und mit Plätzen, Boulevards und Boulevardhäusern der Seine-Metropole weitgehend ihr heutiges Bild gab. Der darauffolgenden „Belle Epoque“ – zeitgleich mit der deutschen Gründerzeit nach 1871 -, sind etliche Repräsentationsbauten wie Oper und Sacré-Coeur-Kirche oder gewagte Eisenkonstruktionen wie der Eiffelturm zu verdanken. Kunst und kulturgeschichtlich mündet diese Ära in Impressionismus und Jugendstil, die mit Künstlern wie Manet, Monet, Picasso, Renoir und Toulouse-Lautrec vertreten sind.

Wir besuchen auch das malerische Seine-Tal vom reizvollen Dorf Giverney, wo Monet seine berühmten Seerosenbilder schuf, bis ins schöne Auvers-sur-Oise, wo viele Stätten noch an van Gogh erinnern. Wir erleben den Impressionismus in beeindruckenden Gesamtschauen. Den spektakulären Akzent setzt unser Besuch der großen Manet-Ausstellung, die vom 05.04. – 03.07.2011 in Paris gezeigt wird und für die wir noch eine Führung erhalten konnten.

 

Termin: 17.05.-21.05.2011
Preis: DZ € 995,00, EZ € 1.135,00
Leistungen: Hin-u. Rückfahrt im modernen Reisebus inkl. aller Straßenabgaben, 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Mittelklassehotel (Paris / Montreuil), Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC, 4x Abendessen in Restaurants (exkl.Getränke), Fahrt durch das beleuchtete Paris, Stadtführungen in Paris, Eintritt und Führung im Musée d´Orsay inkl. Manet-Ausstellung, Eintritt u. Führung im Musée Marmottan, Führung in Passy (inkl. Friedhof), Eintritt und Führung in Giverny (Monets Haus u. Gärten), IBK-Skript „Kunst im 19. Jahrhundert“, Insolvenzsicherungsschein, Qual. Reiseleitung in Paris.
Teilnehmerzahl: mind. 20 Personen
Reisebegleitung: NEW GENERATION
Initiatorin: Helga Fretwurst
Veranstalter und Buchung:
IBK Institut für Bildung u. Kulturreisen GmbH,
Tel.: 040-72810230, e-mail: ibk-hh@t-Online.de

Termin: Di, 17. Mai 2011 um 0:00