Baumblüte und Spargelessen

Foto: Stadtinformation Buxethude

Die Obstblüte im Alten Land hat etwas vom Schlaraffenland. Mit dem Schiff fahren wir durch das üppige Blütenmeer die Este aufwärts über Cranz und Estebrügge, wo man fast durch die Hausgärten fährt. Nach drei Stunden legen wir in Buxtehude an, wo in einem stilvollen Gasthof, der extra für uns öffnet, Spargel und Schinken auf uns warten. Nach dem Essen zeigt uns eine Stadtführerin in Altländer Tracht ihr Buxtehude, wo einst die „Hunde mit dem Schwanz gebellt“ haben sollen. Wem der filigrane Trachtenschmuck gefallen hat, darf anschließend im Goldschmiedemuseum der Firma Brunckhorst der Goldschmiedin lauschen.

Danach wird es gesellig: Wir treffen uns mit der NEW GENERATION-Gruppe Buxtehude/Stade zu einem lockeren Gespräch in einem Restaurant. Die Heimfahrt erfolgt dann individuell.

Termin: Fr, 13. Mai 2011 um 10:30

Treff: 10:40 Uhr, St. Pauli-Landungsbrücken, Brücke 2-3

Kosten: € 36,– inkl. Schiff, Spargelessen, Stadtführung, Goldschmiedemuseum. Das Ticket für die Heimfahrt bitte individuell am Bahnhof Buxtehude lösen (HVV).

InitiatorIn: Mitglied Dietgard Schiewe

Teilnehmer: min. 20 / max. 30. Stichtag: 18.04.

Anmeldung: ab 31.03. bei NEW GENERATION [VA-Nr: 2419]