Estland

Geheimtipp für Naturliebhaber

Auf unserer Reise nach Estland entdecken wir auf drei kleinen Wanderungen und zwei Radtouren zahlreiche vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten, wilde Orchideen, stille Hochmoore im Lahemaa und Soomaa Nationalpark, bewundern die Steilküste mit 20m hohen Klippen auf Saaremaa sowie das komplett unter Denkmalschutz stehende Fischerdorf Koguva. Uns begleitet eine deutschsprechende Estlandbewohnerin, die diese Pflanzenwelt kennt.

In Tallinn besuchen wir die als Unesco Weltkulturerbe geschützte mittelalterliche Altstadt, die älteste Apotheke der Welt, den zweigeschossigen Weißen Saal der prachtvollen Sommerresidenz Kadriorg von Peter dem Großen. So gewinnen wir bleibende Erinnerungen an das landschaftlich reizvolle nördlichste Land im Baltikum.

Termin: 10.8. – 16.8.2011
Preis: € 1.570,- , EZ-Zuschlag € 160,-. Flug Hamburg über Frankfurt nach Tallin und zurück
Initiatorin: Gudrun Schwoerer
Anmeldung: bis 04.05. bei Ravenala Touristik GmbH, 23552 Lübeck Fleischhauerstr. 37, Tel. 0451/71025, Cornelia Hesseling

Teilnehmer: min. 15 Pers., max. 20 Personen

Anmeldefrist: bis 4. Mai

Termin: Mi, 10. August 2011 um 0:00