ABGESAGT: Garten der Frauen

Foto: Verein Garten der Frauen

Erinnern ist ein Stück Leben

Wer aufmerksam über den Ohlsdorfer Friedhof geht, entdeckt den „Garten der Frauen“. Seit 2001 findet man dort die Grabstätten vieler bekannter Hamburgerinnen. Rita Bake und Helga Diercks-Norden haben diese Erinnerungsstätte gegründet, um an einem liebevoll gestalteten Platz die Erinnerung zu pflegen. In ihrem Buch „Stadt der toten Frauen“ erinnert Rita Bake an ehemals bekannte und prominente Hamburgerinnen und wird uns in ihrem Vortrag den Garten und einige der im Buch beschriebenen Biografien vorstellen.Leseempfehlung:
„Stadt der toten Frauen“ von Rita Bake und Brita Reimers, Dölling & Galitz (1997)

Dieser Vortrag musste leider abgesagt werden. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt erneut angeboten.

Referent: Dr. Rita Bake, Historikerin

Termin: Di, 3. Mai 2011 um 18:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 5,– Mitglieder / € 8,– Gäste (inkl. Spende für den „Garten der Frauen“)

InitiatorIn: Initiator: Mitglied Herbert Willers

Anmeldung: Anmeldung ab 06.04. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 2007]