Gerhard Richter (Hamburger Kunsthalle)

Führungen durch die Ausstellungen im Bucerius Kunst Forum und der Hamburger Kunsthalle mit Eberhard Stosch, Kunsthistoriker

In diesem Frühjahr widmen sich gleich zwei Ausstellungen dem Werk Gerhard Richters.

Die Hamburger Kunsthalle beleuchtet in der Ausstellung „UNSCHARF. Nach Gerhard Richter“ in der Gegenüberstellung mit Werken Richters die Auseinandersetzung bedeutender junger Künstler mit der von Richter etablierten Ästhetik der Unschärfe. So wie Georg Baselitz dafür berühmt geworden ist, dass er seine Bildmotive auf den Kopf stellt, ist für Richter die auf den ersten Blick verschwommene oder unscharfe Erscheinung typisch.

Hier geht es zur Führung durch die Ausstellung „Gerhard Richter. Bilder einer Epoche“ im BuceriusKunstForum.

Referent: Eberhard Stosch, Kunsthistoriker

Termin: Di, 19. April 2011 um 14:00

Ort: Hamburger Kunsthalle / Galerie der Gegenwart

Treff: 13:45 Uhr, Foyer der Galerie der Gegenwart

Anfahrt: U-/S-Bahnen Hamburger Hauptbahnhof

Kosten: € 18,– inkl. Eintritt und Führung / € 8,– für Mitglieder der „Freunde der Kunsthalle“

Teilnehmer: min. 15 / max. 20. Stichtag: 11.04.

Anmeldung: ab 30.03. bei NEW GENERATION [VA-Nr: 2415]