Vögel in der Wedeler Marsch

Foto: Wolf Marg / Pixelio

Die Wedeler Marsch ist ein beliebtes Brutgebiet für einheimische Vögel und ein attraktiver „Zwischenstopp“ für viele Zugvögel unterschiedlicher Arten. Gerade im Frühjahr gibt es viel zu sehen. Die Carl Zeiss Vogelstation bietet eindrucksvolle Beobachtungsmöglichkeiten. Vom Treff Gasthof „Fährmanns Sand“ geht es zu Fuß weiter (ca. 1 km). Der Weg ist von Schafen mit „Tretminen“ verseucht. Dies bitte bei der Schuhwahl berücksichtigen. Nach dem Besuch der Vogelstation gibt es die Möglichkeit, im „Fährmanns Sand“ einzukehren. Hinweis: Bitte bei der Anmeldung mitteilen, ob Sie im PKW anfahren oder als Nutzer der S-Bahn ein Sammeltaxi ab Wedel benötigen (Gesamtpreis für ein Taxi für 4 Personen: ca. € 12,–).

Termin: Mi, 13. April 2011 um 10:15

Treff: S-Bahnfahrer: 10.15 Uhr Bus-Bahnhof Wedel. PKW-Fahrer: 10.30 Uhr Gasthof „Fährmanns Sand“

Kosten: € 3,– bis € 5,– vor Ort als Spende an Vogelstation, ggf. Kosten für Taxi

InitiatorIn: Mitglied Jürgen Nymbach

Teilnehmer: min. 10 / max. 30. Stichtag: 11.04.

Anmeldung: ab 29.03. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 2417]