De Hoffnung

Plattdeutsche und englisch/amerikanische Shanties, Balladen und Seasongs mit dem Hamburger Lotsenchor

Foto: Hamburger Lotsenchor

Der „Hamburger Lotsenchor“ besteht ausnahmslos aus früheren Kapitänen auf großer Fahrt. Einige sind noch als Lotsen im Hafen oder auf der Elbe tätig. Unter dem Chorleiter Michael Georgi verfolgen die Mitglieder des 1996 gegründeten Chores das Ziel, die Arbeits- und Freizeitlieder der großen Segelschiffszeit des 19. Jahrhunderts möglichst realistisch wiederzugeben, frei von falscher Romantik und Rührseligkeit, denn das Seemannsleben damals war kurz, hart und entbehrungsreich. Mit großem Erfolg ist der Hamburger Lotsenchor bereits im Ausland sowie im Plenarsaal des Dresdner Rathauses, in der Hamburger Laeiszhalle und natürlich in Hamburgs Wahrzeichen, dem „Michel“, aufgetreten. Der Chor wird begleitet von Natalia Böttcher (Akkordeon), Maria Pallasch (Flöte) und Jutta Hoppe (Geige).

Termin: Fr, 26. August 2011 um 19:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Kosten: € 8,– Mitglieder / € 12,– Gäste

Anmeldung: ab 05.07. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 3510]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days