Silvester mit der „Fledermaus“ im Engelsaal

Es ist schon fast Tradition geworden, genau genommen ist es das dritte Mal, dass wir an Silvester die „Fledermaus“ im Engelsaal besuchen und hinterher im Ristorante „Opera“ gepflegt speisen.
Wie schon in den vergangenen Jahren beginnt die Vorstellung im Engelsaal um 18.30 Uhr. Sie ist alles andere als altmodisch und immer etwas auf Hamburg bezogen – der Herr Frosch ist Wärter in „Santa Fu“.
Nach der Vorstellung gehen wir vom Valentinskamp ein paar Schritte zum „Opera“ in der Dammtorstraße. Dort essen wir gegen 22.00 Uhr, so dass wir nett und fröhlich in das neue Jahr hinein feiern können. Dafür ist im ersten Stock des Restaurants ein Raum extra für uns reserviert.

Ausverkauft

 

Termin: Di, 31. Dezember 2013 um 18:00

Treff: Engelsaal, Garderobe 18.00 Uhr, Valentinskamp 40 - 42

Anfahrt: U2-Gänsemarkt, Ausgang Valentinskamp

Kosten: € 79,– inkl. Theaterkarte 2. Kat. und 2-Gänge-Menü inkl. 1 Glas Prosecco

InitiatorIn: Mitglied Dietgard Schiewe

Anmeldung: ausverkauft