Alle Jahre wieder … Boßeln in Hagenah

Boßeln macht einfach Spaß, und die Nachfrage nach diesem sportlich-vergnüglichen Spiel ist ungebrochen. Daher wollen wir die Tradition auch in diesem Jahr weiter pflegen. Diese Veranstaltung ist gut für neue Mitglieder geeignet. In geselliger Runde lernt man sich schnell kennen. Die Spielregeln werden vor Ort von dem Gastwirt erklärt. Beim Boßeln gilt es eine Strecke von maximal 7 km zu Fuß zu bewältigen. Dazu gehören mehrere Mannschaften, 2 Kugeln, 1 Kescher, 1 Bollerwagen und natürlich viel gute Laune. Auch wenn es um den Pokal geht, ist die Freude am Sport und an der Gemeinschaft das Wichtigste.

Der Tag beginnt mit einem Imbiss. Während des Spiels machen wir auf halber Strecke eine Kaffeepause im „Grünen“. Zum Abschluss des Tages erwartet uns ein rustikales Abendbuffett mit launiger Siegerehrung. Geboßelt wird in freier Natur, daher bitte an festes Schuhwerk und evtl. Regenschutz denken.

Termin: Do, 29. September 2011 um 9:30

Treff: 09.30 Uhr Dammtor Bahnhof / Moorweide (Shell-Tankstelle). Abfahrt: 09.45 Uhr. Zurück: ca. 20.30 Uhr

Kosten: € 44,– (inkl. Busfahrt, Mittagsimbiss, Bollerwagen mit Getränken, Kaffee und Kuchen, Abendbuffet und Siegerehrung)

InitiatorIn: Mitglieder Renate und Gerhard Höck

Teilnehmer: min. 36 / max. 54. Stichtag: 23.08.

Anmeldung: ab 02.08. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 3400]