Auf „Loki“ Schmidts Spuren

Rundgang durch den Botanischen Garten in Klein-Flottbek

Foto: Bernd Sterzl / www.pixelio.de

Eine der großen Persönlichkeiten Hamburgs war die allseits hochverehrte Loki Schmidt, die im letzten Jahr im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Der Botanische Garten würde ohne ihr Engagement nicht so sein, wie er sich heute präsentiert. Sie hat durch ihr Wirken für den Naturschutz und für die Pflanzen vieles erreicht. Auf unserer Führung treffen wir auf ihre Lieblingspflanze, auf Pflanzen die sie selber gesammelt hat und auf viele weitere Spuren ihres Wirkens. Diesen ca. anderthalbstündigen Rundgang erleben wir mit Frau Dr. Gisela Bertram. Sie ist Zweite Vorsitzende der Stiftung „Internationaler Gärtneraustausch“, ein Projekt, welches vor über 20 Jahren von Loki Schmidt ini-tiiert wurde. Zum „Klönen“ können wir uns anschließend noch im Café „Palme“ zusammensetzen.

Termin: Do, 25. August 2011 um 14:00

Treff: 13.45 Uhr, Eingang „Botanischer Garten“ Klein-Flottbek

Anfahrt: S1 oder Bus 15 bis Klein Flottbek

Kosten: € 7,–

InitiatorIn: Mitglieder Renate und Gerhard Höck

Teilnehmer: Teilnehmer: min. 15 / max. 25. Stichtag: 02.08.

Anmeldung: ab 12.07. bei NEW GENERATION [VA_Nr. 3520]