Museum für Kunst und Gewerbe

Führung in der Reihe „Hamburger Museen stellen sich vor“

Nicht alle Hamburger wissen, was für eine Schatzkammer dieses Museum ist! Das 1877 eröffnete Haus zählt zu Europas führenden Museen für Kulturgeschichte, Kunsthandwerk, Design und Fotografie mit Sammlungen aus dem europäischen, islamischen und fernöstlichen Kulturraum, von der Antike bis zur Gegenwart. Berühmt sind seine Fayence- und Porzellansammlungen sowie die Sammlung historischer Tasteninstrumente. Herr Hempel, der das Haus als freier Mitarbeiter seit Jahrzehnten kennt, gibt einen Einblick in Aufbau und Struktur eines solch großen Hauses und beantwortet auch gern Fragen zum Museumsbetrieb. Nach der Führung lockt die Destille mit Kaffee, Kuchen und leckerem Salatbuffet.

Referent: Herr Hempel, freier Mitarbeiter MKG

Termin: Do, 8. September 2011 um 11:15

Treff: 11.00 Uhr, Kassenraum des Museums, Steintorplatz

Anfahrt: U/S-Bahnen und Busse Hauptbahnhof

Kosten: € 14,60 inkl. Eintritt* und Führung / € 8,60 für Mitglieder der „Justus Brinckmann Gesellschaft“ *Berechtigt zum kostenlosen Besuch der Vorführung historischer Tasteninstrumente um 18.00 Uhr.

Teilnehmer: Mitglied Renate Radenhausen

Anmeldung: ab 14.07. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 3515]