Tomaten, Paradeiser, Goldäpfel

Besichtigung der Demeter-Gärtnerei Sannmann

Foto: Ernst Rose / www.pixelio.de

Tomaten stammen aus Südamerika. Kolumbus brachte die ersten Früchte nach Europa. Zahlreiche schmackhafte Sorten mit z.T. poetischen Namen wurden seither gezüchtet. Während einer Treckerfahrt durch die Gärtnerei in den Vierlanden erfahren wir viel über den Anbau unterschiedlicher Sorten wie Runde, Platte oder Eierstrauch. Auch über Salate gibt es einiges zu hören. Ein Tomatengeschmackstest (Verkostung) ist während eines Vortrags vorgesehen. Und natürlich können wir Tomaten selber von der Pflanze pflücken und käuflich erwerben.

Termin: Sa, 6. August 2011 um 0:00

Treff: 13.40 Uhr an der Bushaltestelle Elversweg (Hamburg-Vierlande). Gemeinsamer Fußweg (ca. 30 Min!) zur Gärtnerei.

Anfahrt: Bus 120 ab HH-Hbf/ZOB 13.09 Uhr, Elversweg an 13.40 Uhr

Kosten: € 6,– inkl. Führung und Verkostung. Anfahrt auf eigene Kosten.

InitiatorIn: Mitglied Siegfried Ammann

Teilnehmer: min. 20 / max. 25. Stichtag: 18.07.

Anmeldung: ab 06.07. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 3521]