Wie entsteht ein Flugzeug?

Das sehen wir bei AIRBUS in Finkenwerder

Fliegen ist immer wieder ein Erlebnis. Es ist aber ein ebenso großes Erlebnis zu sehen, wie ein Flugzeug entsteht. Dazu haben wir jetzt Gelegenheit! In Finkenwerder wird die A320-Familie gebaut und das werden wir uns ansehen und erklären lassen. Die Führung wird meistens von AIRBUS-Ruheständlern durchgeführt, die ihren Beruf über alles geliebt haben. Das merkt man auch! Da die Sicherheit bei AIRBUS groß geschrieben wird, sind einige Regularien zu beachten, die schon bei der Anmeldung beginnen. Bei der Anmeldung sind Vor- und Zuname, Anschrift, Geburtsdatum, Geburtsort und die Nationalität gemäß Personalausweis anzugeben. Der Original-Personalausweis ist unbedingt mitzubringen, da sonst ein Betreten des Firmengeländes nicht möglich ist. Auch ist der Rentnerausweis nötig (wegen der Preisermäßigung).

Referent: Die Führung erfolgt in 3 Gruppen mit den Anfangszeiten 10.30 Uhr, 11.00 Uhr, 11.30 Uhr. Die Einteilung erfolgt nach Eingang der Anmeldung und wird Ihnen mitgeteilt.

Termin: Do, 6. Oktober 2011 um 0:00

Treff: jeweils 20 Min. vor Führungsbeginn am „Reiseland Globetrotter Reisebüro“ im AIRBUS „Periport“, links vom Haupttor (Osttor), Kreetslag 7, Finkenwerder

Anfahrt: Hafenfähre 62 von Landungsbrücken bis Finkenwerder oder Bus 150 Richtung Cranz – bitte wegen evtl. Verkehrsbehinderungen Reservezeit einplanen

Kosten: € 14,– / € 11,– für Rentner mit Ausweis

InitiatorIn: Mitglieder Renate und Gerhard Höck

Teilnehmer: Max. 50. Stichtag: 05.09.

Anmeldung: ab 16.08. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 3505-3507]