Besuch bei der Hamburger Tafel

Foto: H. Schwarzbach

Schokoladen-Hasen zu Pfingsten? Die Hamburger Tafel versorgt Bedürftige in der Stadt mit dem, was unsere Gesellschaft an Über produktion hervorbringt. Das können im Monat mehr als 1.000 t sein, die hier umgeschlagen und an soziale Hilfseinrichtungen wie Kirchengemeinden und Tagesaufenthaltsstätten verteilt werden. Auch „Pik As“ und „Herz As“ gehören zu den Empfängern; so werden über 20.000 Menschen erreicht. Es handelt sich überwiegend um Lebensmittel, kurz vor Ablauf der Mindesthaltbarkeit, und um Saisonware. Wie das von nur drei Mitarbeitern und etwa 100 Ehrenamtlichen geleistet wird, erfahren wir vor Ort.

Termin: Do, 27. Oktober 2011 um 16:30

Treff: 16:30 Uhr, U/S Barmbek, Abfahrtsbereich E, Bus 173

Kosten: Teilnahme kostenfrei, nur für Mitglieder

InitiatorIn: Mitglied Burghard Ey

Teilnehmer: min. 15 / max. 25. Stichtag: 24.10.

Anmeldung: ab 06.10. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 4406]