Bürgerliche Wohn- und Lebenskultur um 1900

Jugendstil in Frankreich am Beispiel von Emile Gallé

Der Jugendstil prägte um die Wende zum 20. Jahrhundert ganz Europa. Ziel dieser Bewegung war die Erneuerung der Kunst und die Neubewertung der angewandten Kunst. Unter unterschiedlichsten Namen – von Jugendstil in Deutschland über Modern Style in England bis Art Nouveau in Frankreich – entwickelte sich eine Kunstrichtung, die der Linie und dem Ornament einen neuen Stellenwert einräumte und in der Natur eine bedeutende Inspirationsquelle fand. Am faszinierenden Werk des Glaskünstlers Emile Gallé lässt sich diese facettenreiche Einflussnahme besonders deutlich machen. Dieser Vortrag widmet sich Gallés phantasievollen bis poetisch anmutenden Gläsern, die in ihrer Farbintensität bis heute begeistern und in unvergleichlicher Weise den floralen Jugendstil offenbaren!

Referent: Dr. Dagmar Lekebusch

Termin: Di, 7. Februar 2012 um 18:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 5,- Mitglieder / € 8,- Gäste

Anmeldung: ab 10.01. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 1015]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days