Von Marlene bis Freddy – Melodien zum Träumen

Große deutsche Tonfilmmelodien mit der Sängerin Ellen Obier, mit Uwe Jost am Klavier, Joe Sydow am Bass und „Miele“ Meletschus am Schlagzeug

Längst vergangen ist die goldene Zeit der Ufa-Filme mit ihren wunderbaren Melodien. Doch vergessen sind sie nicht. „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ schmachtete einst Marlene Dietrich als Lola Lola im „Blauen Engel“. „Für eine Nacht voller Seligkeit“ hätte Marika Rökk fast alles gegeben, „wenn ich in Stimmung bin“, während Zarah Leander sich in dem Film „Es war eine rauschende Ballnacht“ mit „Nur nicht aus Liebe weinen“ noch lebenserfahrener zeigte. Sehnsucht nach der Heimat hat dagegen Heinz Rühmann in „Quax der Bruchpilot“ („Heimat, deine Sterne“, gesungen von Wilhelm Strienz). Und natürlich ist da noch Freddy, der Junge mit der markanten Stimme. „Fern, so fern dem Heimatland“ sehnt er sich dahin zurück, wo er einst die Liebste fand. „So schön, schön war die Zeit…“

Diese und andere musikalische Perlen aus deutschen Tonfilmen stehen auf diesem einzigartigen Programm mit der Entertainerin und Sängerin Ellen Obier, Uwe Johst, (Klavier/Sax), Joe Sydow (Bass) und „Miele“ Meletschus am Schlagzeug. Melodien zum Träumen!

Termin: Fr, 30. März 2012 um 18:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 10,- Mitglieder / € 15,- Gäste

Anmeldung: ab 24.01. (GÄste ab 31.01.) bei NEW GENERATION [VA-Nr. 1105]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days