Bad Doberan

Auf zum größten Ostseebad Mecklenburg-Vorpommerns

In Bad Doberan wandeln wir zunächst auf den Spuren des 1171 gegründeten Zisterzienserklosters, besichtigen das zum Kloster gehörige gotische Münster aus dem späten 13. Jahrhundert. Nach dem Mittagessen fahren wir mit der unter Denkmalschutz stehenden Schmalspurbahn „Molli“ nach Kühlungsborn.  Dort fährt uns unser Bus zur mondänen Seepromenade, in Heiligendamm, auf der einst die Zarenfamilie und der europäische Hochadel flanierten sowie 2007 die Teilnehmer des G8-Gipfels. Am gepflegten Sandstrand ebenso wie an den stilvoll restaurierten Villen der Kaiserzeit werden wir uns am Nachmittag erfreuen, bevor wir von der Seeluft erfrischt die Heimreise antreten.

Termin: Sa, 22. September 2012 um 0:00

Treff: 07.15 Uhr, Shell-Tankstelle, HH-Dammtor. Abfahrt: 7.30 Uhr. Rückfahrt: 17.00 Uhr ab Kühlungsborn.

Kosten: € 48,– inkl. Bus, Eintritt und Führung, Mittagessen, Fahrt mit der „Molli“

InitiatorIn: Mitglied Gudrun Schwoerer

Teilnehmer: Teilnehmer: min.30 / max. 48 Stichtag: 23.08.

Anmeldung: ab 23.07. bei NEW GENERATION [Veranstaltungs-Nr. 3407]