Baumblüte und Spargelessen

Mit Pferd und Wagen durch das Alte Land

461608_original_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deSpargelessen im Frühling gehört bei NEW GENERATION mittlerweile zur Tradition. Weil es uns vor zwei Jahren im ,,Abtshaus“ in Buxtehude so gut geschmeckt hat und das Flair des alten Hauses uns so gut gefiel, fahren wir wieder dort hin. Diesmal mit der S-Bahn, da das Estesperrwerk laufend in Reparatur ist. Dafür genießen Sie am Nachmittag als Highlight eine zweistündige Kutschfahrt mit Pferd und Wagen durch die Baumblüte!

Nach Ankunft am Treffpunkt Bahnhof Buxtehude finden wir uns
nach  einem Kutschfahrt Marschewski 1_kleingemütlichen Bummel um 12 Uhr im „Abtshaus“ zum Spargelessen ein. Nach dem Essen bringt uns der Linienbus nach Jork, wo wir die Planwagen besteigen, die uns auf stillen Nebenwegen zu den Apfelbäumen bringen. Auf einem Obsthof werden wir zu Kaffee und Kuchen erwartet. Zurück geht es wieder mit Linienbus und S-Bahn nach Hamburg.

Es tut unserer Gesundheit gut, wenn wir jeweils vom Bahnhof zur Stadt und umgekehrt zu Fuß gehen. Aber den Stadtbus gibt es auch. Für die Bahnfahrt nach Buxtehude empfiehlt sich z.B. eine 9-Uhr-Tageskarte mit 4 Ringen. Sie können aber auch mit dem Auto anreisen.

Termin: Fr, 26. April 2013 um 11:15

Ort: Buxtehude

Treff: 11.15 Uhr vor dem Bahnhof Buxtehude (S3 um 10.28 Uhr ab HH-Hbf. bis Buxtehude). Zurück in Hamburg um ca. 20.00 Uhr.

Kosten: € 39,– inkl. Saprgelessen, Kutschfahrt und Kaffeetrinken

InitiatorIn: Mitglied Dietgard Schiewe

Teilnehmer: min. 30 / max. 50. Stichtag: 27.03.

Anmeldung: ab 29.01. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 1606]