Die Kunst des Geigenbaus (2)

Besuch beim Geigenbauer Stefan Sielaff

Nicht nur in Mittenwald, nein, auch in Hamburg gibt es Geigenbauer. Stefan Sielaff hat in Winterhude seine Werkstatt. Er wird uns zeigen, wie eine Geige entsteht, und wie sie ihren unnachahmlichen Klang entwickeln kann. Viel Erfahrung, eine große Liebe zur Musik und ein feines Gespür muss ein Geigenbauer haben, um so ein Instrument zu bauen. Wir haben natürlich auch Gelegenheit mit Fragen an Herrn Sielaff unsere Neugier zu befriedigen. Nach dem Besuch öffnet Frau Haberland ihr Privat-Cafe am Grasweg 6, extra für uns. Dort können wir bei Kaffee und Kuchen über das Erlebte klönen. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung auf, ob Sie an der Kaffeestunde teilnehmen möchten.

Termin: Sa, 9. Februar 2013 um 16:00

Treff: 15.45 Uhr, Geigenbau Stefan Sielaff, Grasweg 1, am Winterhuder Markt

Anfahrt: Busse 109, 25, 20 bis Winterhuder Markt

Kosten: € 7,50 ohne Kaffeetrinken

InitiatorIn: Mitglieder Gerhard und Renate Höck

Teilnehmer: min. 10 / max. 12. Stichtag: 21.01.

Anmeldung: ab 08.01. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 1612]