Mit einem Märchenerzähler nach Ludwigslust

Der professionelle Märchenerzähler Sebastian Lau von der Insel Rügen wird uns einen ganzen Tag lang mit Märchen und Anekdoten aus seiner Heimat Mecklenburg-Vorpommern erfreuen.

bildxingEr empfängt uns auf dem Schlossplatz in Ludwigslust und besichtigt mit uns die Stadtkirche mit ihrer außergewöhnlichen Architektur. Hier unterhält uns Herr Lau mit einigen amüsanten Episoden aus dem Herrschaftsleben am Ludwigsluster Hof. Beim gemeinsamen Rundgang durch den idyllischen Schlosspark hören wir die ersten Zaubermärchen. Anschließend ist für uns im prächtigen Jagdschloss der Tisch zu einem festlichen Mittagsmahl gedeckt.

Nach dem Essen lauschen wir in dieser herrlichen Atmosphäre weiteren Schwank- und Zaubermärchen aus Norddeutschland und aller Welt, von Herrn Lau frei erzählt. Auch spezielle Wünsche aus unserer Gruppe können berücksichtigt werden, der Märchenerzähler findet bestimmt etwas Passendes in seinem umfangreichen Repertoire. Ein Rundgang durch den Ort mit Kaffeetrinken (auf eigene Kosten) in einem der hübschen Cafés runden unseren Ausflug ab.

Termin: Fr, 8. März 2013 um 8:00

Treff: 07.45 Uhr, ZOB Hamburg

Kosten: € 42,– inkl. Bus, Führung, Märchenerzähler, Mittagessen

InitiatorIn: Mitglied Sabine Huth-Sauerwein

Teilnehmer: min. 25 / max. 40. Stichtag: 04.03.

Anmeldung: ab 23.01. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 1614]