Quo Vadis Europa?

Europa zwischen Finanzkrise und weltweiten Konflikten

Die Europäische Union wurde im vergangenen Herbst mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Seit mehr als sechs Jahrzehnten habe die Union und ihre Vorläufer zu Frieden und Versöhnung, Demokratie und Menschenrechten in Europa beigetragen, so die Begründung des Nobelkomitees.

Wie weit hat diese friedvolle Periode auch in Zukunft Bestand angesichts der derzeitigen massiven Finanzkrise, welche die europäische Staatengemeinschaft erfasst und zu Rissen in der Union geführt hat? Und welche Rolle soll Europa im Hinblick auf die zahlreichen Konflikte weltweit spielen? Ist ein militärisches Engagement der richtige Weg?

Referent: Jan-Oliver Hess (Jurist), Sonnhild Tannenburg

Termin: Di, 5. Februar 2013 um 18:30

Ort: NewLivingHome, Musikzimmer

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: Teilnahme kostenfrei

InitiatorIn: Mitglied Sonnhild Tannenburg

Anmeldung: ab 09.01. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 1012]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days