Die Großstadt – Ein Moloch, der seine Kinder frisst?

SchneiderRenate Schneider, Präsidiumsmitglied von NEW GENERATION, erzählt im Gespräch mit Hauptpastor em. Helge Adolphsen von ihrer langjährigen Arbeit beim Hamburger Abendblatt, von ihrem unermüdlichen Eintreten für eine Welt mit menschlichem Antlitz

Sie war die gute Seele des Hamburger Abendblattes. „Von Mensch zu Mensch“ heißt die vielgelesene Seite, die sie lange Jahre mit Herzblut verantwortete. Unzähligen Menschen hat sie geholfen, mit einem guten Wort, mit Trost, Rat oder tatkräftiger materieller Unterstützung. Hinter der schönen Glitzerfassade moderner Großstädte leben Menschen oft einsam, haben keine Freunde, keine hilfreichen Nachbarn, denen sie sich anvertrauen können. In ihrer Not kennen sie keinen anderen Ansprechpartner als ihre Zeitung. Das ist erschreckend. Worum geht es? Um Liebe und Hass, Verlassenwerden, das schwierige Zusammenleben von Mann und Frau, um Eifersucht, Tod und Trauer. Anhand von Schicksalen, Begegnungen und Erfahrungen schildert Renate Schneider ihren jahrzehntelangen Einsatz für Menschen, die nicht mehr weiter wissen. Und es werden immer mehr…

Termin: Mo, 10. Juni 2013 um 18:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 5,- Mitglieder / € 8,- Gäste

Anmeldung: ab 18.04. bei NEW GENERATION [Veranstaltungs-Nr. 2002]