Kempowski Haus Kreienhoop

Ein Literaturnachmittag im Haus des Schriftstellers Walter Kempowski in Nartum bei Bremen

Hildegard Kempowski lädt uns ein in ihr Haus und in den schönen Garten, von dem ihr Mann einmal gesagt hatte: „Das Haus ist auch ein Werk von mir, ich habe mir darüber genauso viele Gedanken gemacht wie über jeden meiner Romane.“ Hier sind seine Werke entstanden, hier fanden Lesungen und Seminare statt, viele bekannte Schriftsteller, mit denen er befreundet war, haben ihn hier besucht. Einen Nachmittag lang tauchen Sie ein in die Welt des 2007 verstorbenen Schriftstellers.

Zu Beginn gibt es eine üppige Kaffeetafel im nahegelegenen „Nartumer Hof“ mit einer Einführung in Leben und Werk Kempowskis. In „Haus Kreienhoop“ folgt dann eine Lesung aus einem seiner Bücher, meist durch Frau Kempowski selbst, die auch gern Ihre Fragen beantwortet, ebenso wie Frau Schars, die uns anschließend durch das Haus führt. Danach können wir uns noch in Ruhe im Haus umsehen, in dem weitläufigen Garten lustwandeln oder die umfangreiche Bibliothek bestaunen.

Termin: Di, 3. September 2013 um 12:15

Treff: 12.15 Uhr, Hamburg ZOB. Abfahrt 12.30 Uhr. Rückkehr: ca. 19.15 Uhr

Kosten: € 39,– inkl. Busfahrt, Kaffeetrinken, Lesung und Führung

InitiatorIn: Mitglied Renate Radenhausen

Teilnehmer: min. 28 / max. 40. Stichtag: 01.08.

Anmeldung: ab 03.07. bei NEW GENERATION [Veranstaltungs-Nr. 3509]