Lehrrevier Hoisbüttel FÄLLT LEIDER AUS

Naturschutzgebiet und Lebensraum vieler wildlebender Tiere

L14Unmittelbar an den Duvenstedter Brook grenzt das Lehrrevier Hoisbüttel. Das bekannte Naturschutzgebiet mit seiner vielfältigen Vegetation ist Lebensraum für viele wildlebende Tiere. Der Landesjagd- und Naturschutzverband Hamburg ist einer der großen Naturschutz-Organisationen in der Hansestadt. Neben der Aus- und Weiterbildung von Jagdscheinanwärtern und angehenden Jagdaufsehern ist es Ziel des Verbandes, den Menschen den Naturschutz nahe zu bringen – und dieses durch praktisches Erleben. So werden uns während eines Waldspaziergangs die verschiedenen Aktivitäten im Lehrrevier erklärt. Am Ende der ausgiebigen Exkursion wartet auf alle ein deftiger Eintopf!

Nur für Teilnehmer geeignet, die gut zu Fuß sind.

Termin: Mi, 4. September 2013 um 11:00

Treff: 10.25 Uhr, Bushalt Lehmkuhlen Linie 8112, von dort ca. 30 Min. Fußweg (U1-Hoisbüttel, von dort Bus 8112, Abfahrt 10.13, Lehmkuhlen an 10.18 Uhr)

Kosten: € 8,– Vortrag, Führung, Eintopf

InitiatorIn: Mitglied Siegfried Ammann

Teilnehmer: min. 18 / max. 25

Anmeldung: ab 11.07. bei NEW GENERATION [Veranstaltungs-Nr. 3502]