Living Place

Wie kann Technik das Leben leichter machen? Konzepte für eine mitdenkende Wohnung

DSC_3390Lassen Sie sich zeigen, welche erstaunlichen Möglichkeiten moderne digitale, vernetzte und interaktiv agierende Technologien bieten, um in naher Zukunft unser Leben und Wohnen intelligent zu organisieren. Die Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften hat mit „Living Place“ in einem Musterappartment am Beispiel urbanen Wohnens faszinierende konzeptionelle Visionen entwickelt die bald Realität werden können. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft!

Termin: Mi, 22. Januar 2014 um 14:00

Treff: 13.45 Uhr, Foyer der HAW (Blaues Gebäude), Berliner Tor 5

Anfahrt: 1-Lohmühlenstraße, Ausgang HAW, ca. 5 Min. Fußweg

Kosten: € 3,– als Spende vor Ort

InitiatorIn: Mitglied Siegfried Ammann

Teilnehmer: min. 12 / max. 15 Leider kein Zusatztermin möglich.

Anmeldung: ab 07.01. bei NEW GENERATION [1430]