Warum schwimmt ein Schiff?

Prinzipien und „Geheimnisse“ des Schiffbaus
Grafik: Robert Blazek / www. wikipedia.de

Grafik: Robert Blazek / www. wikipedia.de

Schiffe sind teils aus Holz, meist aber aus Stahl gebaut und viele Tonnen schwer. Stahl ist schwerer als Wasser. Da liegt es nahe zu denken, dass Schiffe aus Stahl eigentlich sinken müssten. Oder nicht? Wir wissen aber, dass sie schwimmen. Warum eigentlich? Dieser fachlich aufschlussreiche und interessante Vortrag in der TU Harburg spürt den faszinierenden Geheimnissen des Schiffbaus nach.

Termin: Mi, 5. März 2014 um 17:00

Treff: 16.40 Uhr, Technische Universität Harburg, Schwarzenbergstr. 93, Foyer Gebäude A

Anfahrt: S3/S31-Harburg-Rathaus, Ausgang Universität/Neue Straße, dann Bus 142 bis TU Harburg/Kasernenstr., dann ca. 3 Min. Fußweg

Kosten: Teilnahme kostenfrei

InitiatorIn: Mitglied Siegfried Ammann

Teilnehmer: min. 20 / max. 25 Stichtag: 17.02.

Anmeldung: ab 13.01. bei NEW GENERATION [1429]