Pompeji. Götter, Mythen, Menschen

Pompeji: Io, Argos und Hermes, Wandfresko

Pompeji: Io, Argos und Hermes, Wandfresko

Eberhard Stosch führt durch das Bucerius Kunstforum

Im antiken Pompeji schmückten die Bürger ihre Wohnräume mit Bildern mythischer Liebespaare, schwebender Göttergestalten und Gartenszenen. Diese Wandbilder gehören zu den am besten erhaltenen Zeugnissen der römischen Malerei. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung dieser Bildwelten von ihren Anfängen bis zum dramatischen Untergang der Stadt beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr.
Mit der Ausstellung setzt das Bucerius Kunst Forum seine Reihe zur antiken Wandmalerei fort, die mit „Die Etrusker. Bilder vom Diesseits – Bilder vom Tod“ (2004) und „Malerei für die Ewigkeit. Die Gräber von Paestum“ (2007/08) begonnen hat.

Termin: Fr, 31. Oktober 2014 um 14:00

Ort: Bucerius Kunstforum, Rathausmarkt 2

Treff: 13.45 Uhr, Kassenhalle Bucerius KunstForum

Kosten: € 13,– inkl. Eintritt und Führung

Teilnehmer: min. 15 / max. 20. Stichtag: 16.10.

Anmeldung: ab 02.10. bei NEW GENERATION [VA-Nr. 4504]