Dode Kierls sünd Frugensglück

DSCF8305Plattdeutsche Kriminalkomödie in vier Akten von Rudolf Korf.
Eine Inszenierung der Volkspielbühne „die rampe“ e.V.

Therese, Käthe und Hedwig, sind von Beruf Gattin. Sie genießen ihr Leben in Luxus und Langeweile. Einzig die Ehemänner stören. Scheidung ist finanziell nicht attraktiv, eigentlich kommt nur erben in Frage. So beschließen die drei, ihre Männer von einem Auftragsmörder umbringen zu lassen. Philip, ein ehemaliger Klassenkamerad und inzwischen Gärtner bei Therese, scheint dafür der perfekte Mann zu sein. Sie bieten ihm viel Geld und versuchen auch, ihn zu verführen, damit er ihnen aus Liebe hilft. Er, weder am Geld noch an den Damen interessiert, geht auf das unmoralische Angebot ein, „beseitigt“ die störenden Ehemänner, plant jedoch heimlich einem Rachefeldzug gegen die drei Frauen und deren Männer, die beileibe keine Unschuldslämmer sind. Am Ende ist zwar keiner tot, aber alle schachmatt – bis auf Philip.

Termin: So, 15. März 2015 um 16:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 8,- Mitglieder / € 10,- Gäste

Anmeldung: Das Büro von New Generation ist am Freitag nicht besetzt. Restkarten ab 15.00 Uhr an der Tageskasse