ABGESAGT Lauenburg

Ein multimediales Geschichtserlebnis

800 Jahre alt ist die Schifferstadt Lauenburg, die südlichste Stadt  Schleswig-Holsteins. Dort besuchen wir das wieder eröffnete Elbschifffahrtsmuseum und  lernen die Geschichte der Binnen-Schifffahrt kennen. Besonders eindrucksvoll ist die historische „Kettenschifffahrt“, der Maschinenkeller und der „Eisraum“, wo wir die Schwierigkeiten der Binnenschifffahrt bei Eis und Schnee hautnah erleben. Im ganzen Museum faszinieren dreidimensionale begehbare Erlebniswelten und Figurinen in Gestalt von Flößern, Werftarbeitern und Schleusenwärtern, die den Besucher in Plattdeutsch „ansnacken“.
Nach dem Mittagessen werden uns Stadtführerinnen in historischer Tracht  durch die malerische Altstadt führen. Hier lassen sich zahlreiche Fachwerkbauten aus dem 16. bis 19. Jahrhundert sowie Relikte ehemaliger Fürstenbauten wie dem alten Schlossturm bewundern. Danach ist Zeit zum Stadterkunden auf eigene Faust oder zum Kaffeetrinken in einem der urigen Cafés.

Diese Exkusion musste leider abgesagt werden

Termin: Di, 7. Juli 2015 um 8:45

Treff: 08.45 Uhr ZOB. Abfahrt: 09.00 Uhr. Rückkehr ca. 18.30 Uhr

Kosten: € 35,– inkl. Bus, Eintritt mit Führung Museum, Mittagessen, Stadtführung

InitiatorIn: Mitglied Sabine Huth-Sauerwein