Boßeln in Hagenah: Beliebter Sport bei NEW GENERATION

Foto:  Columbus / www.wikipedia.de

Foto: Columbus / www.wikipedia.de

Was wäre der Herbstbeginn ohne Boßeln? Zum 15. Mal sind wir zu Besuch im Gasthof „Hellwege“ in Hagenah. Die Boßeltour ist rund sechs Kilometer lang und führt uns mit Kescher, Kugeln, Bollerwagen und viel guter Laune durch die Feldmark. Die Regeln sind einfach und werden vor Beginn der Tour vom Gastwirt erklärt. Dieser sportliche Tag ist sehr gut für Neumitglieder geeignet, da auf der Strecke viel Zeit zum Klönen und Kennenlernen ist. Der Tag beginnt mit einem Imbiss, zur Halbzeit der Tour gibt es Kaffee und Kuchen im „Waldcafé“ und zum Schluss werden wir mit einem warmen Buffet und Siegerehrung verwöhnt.
Bitte kommen Sie mit festem Schuhwerk und auch ein Regenschutz sollte mit dabei sein.

Termin: Fr, 25. September 2015 um 9:30

Treff: 09.30 Uhr Shell-Tankstelle an der Moorweide/Bahnhof Dammtor. Abfahrt 09.45 Uhr. Rückkehr ca. 20.30 Uhr

Kosten: € 44,– inkl. Bus, Mittagsimbiss, Bollerwagen mit Getränken, Kaffeetrinken im Wald, Abendbuffet und Siegerehrung

InitiatorIn: Mitglieder Renate und Gerhard Höck

Teilnehmer: min. 36 / max. 50

Anmeldung: ab 18.08. bei NEW GENERATION [Veranstaltungs-Nr. 3409]