Chopi – Schumi – Schubi: Lachen und Weinen

Foto: YEPH | Büro für Kommunikation / Kranich

Foto: YEPH | Büro für Kommunikation / Kranich

Ein lyrisches Intermezzo vorgetragen von Veronika Kranich zu Melodien von Chopin, Schumann und Schubert mit Mariola Rutschka (Querflöte) und Waldemar Sáez-Eggers (Klavier)

„Nichts ist ewig, weder in der Natur noch im Menschenleben. Ewig ist nur der Wechsel, die Veränderung“.
Nach diesem Motto haben sich drei Hamburger Künstler zusammengefunden, um bekannte und beliebte Melodien der drei Komponisten neu zu interpretieren. Veronika Kranich, die Hamburger Schauspielerin und Autorin eigener Bühnenstücke über Frida Kahlo,  Romy Schneider, Erika Mann und Mascha Kaléko performt Gedichte über das „Lachen und Weinen“. Begleitet wird sie von Mariola Rutschka (Querflöte) und Waldemar Sáez-Eggers (Klavier). Schuberts „Winterreise“ und Schumanns „Dichterliebe“ standen Pate zu dieser Reise durch die Höhen und Tiefen der Liebe, durch Hoffen und Bangen, Glückseligkeit und Verzweiflung, Trennung, Abschied und Neubeginn. Auch die wortlose Klangwelt von Chopin erfährt in dieser Version der drei Künstler eine spannende, poetische Metamorphose.

Termin: Mi, 9. September 2015 um 19:00

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, 22527 Hamburg

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 10,– Mitglieder / € 15,– Gäste

Anmeldung: ab sofort bei NEW GENERATION [Veranstaltungs-Nr. 3102]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days