Kraniche im Kollbecksmoor

Foto: Jörg Trampert / www.pixelio.de

Foto: Jörg Trampert / www.pixelio.de

Das Kollbecksmoor gehört zum Teufelsmoor und ist mit 600 Quadratkilometer das größte besiedelte Moor in Deutschland. Ein ortskundiger Reiseleiter wird uns bei einer Rundfahrt viel über diese eigenwillige schöne Landschaft erzählen. Ein Besuch des Torfmuseums sowie ein Blick vom NABU-Aussichtsturm rundet die Tour ab.
Am Nachmittag besuchen wir mit Trecker und Kutsche die Kraniche. Seit Anfang dieses Jahrhunderts haben die Kraniche im Frühjahr und Herbst ihren Rastplatz im Kollbecksmoor. Um die großen Vögel besser beob-
achten zu können, sollten Sie ein Fernglas mitnehmen. Den erlebnisreichen Tag lassen wir bei Kaffee und Kuchen in der „Kreuzkuhle“ ausklingen.
Diese Tour ist für „müde Füße“ gut geeignet.

Termin: Do, 22. Oktober 2015 um 8:45

Treff: 08.45 Uhr, Hamburg ZOB. Abfahrt 09.00 Uhr. Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Kosten: € 49,– inkl. Bus, geführte Rundfahrt mit Torfmuseum, Mittagessen, Kranichtour, Kaffeetrinken

InitiatorIn: Mitglieder Renate und Gerhard Höck

Teilnehmer: min. 34 / max. 52

Anmeldung: ab 08.09. bei NEW GENERATION [Veranstaltungs-Nr. 3504]