Mercedes Benz in Bremen

Foto: Burghard Ey

Foto: Burghard Ey

»Hochzeit am Band« bei Mercedes-Benz sowie Besuch im Institut für niederdeutsche Sprache in Bremen

Wir besuchen in Bremen zunächst das „Institut für niederdeutsche Sprache“, erfahren dort Wissenswertes über die Aufgaben und weshalb Plattdeutsch unter besonderen Schutz der Europäischen Union steht. Am Schluß hören wir eine schöne Geschichte „ton smüstern“.
Die anschließende Mittagspause im Schnoor kann frei gestaltet werden.
Dann geht´s „zum Daimler“. Wir sehen, wie Fahrzeuge der C- und E-Klasse gebaut werden, erleben die „Hochzeit“ und erfahren auch, weshalb Türen in die Karosserien zweimal eingebaut werden.
Wichtiger Hinweis:
Die Teilnehmer sollten einigermaßen gut zu Fuß sein!

Termin: Mo, 20. Juli 2015 um 8:45

Treff: 08.50 Uhr Hauptbahnhof, Reisezentrum

Kosten: € 10,50 (Bahnfahrt), Spende vor Ort, Verpflegung auf eigene Kosten

InitiatorIn: Mitglieder Gudrun und Burghard Ey

Teilnehmer: min. 20 / max. 25

Anmeldung: ab 01.07. bei NEW GENERATION [Veranstaltungs-Nr. 3509]