Die neue Charismatische Bewegung in Südamerika

Themen der Religionen

Helge Adolphsen, Hauptpastor em. und Präsident von NEW GENERATION im Gespräch mit Gästen

Die charismatische Bewegung ist 1960 entstanden: Sie will die Kirchen von innen erneuern und ist konfessionsübergreifend. Ihre Gemeinden sind evangelisch-missionarisch tätig. Kennzeichnend sind die Geisttaufe, die Sprachengabe und das geisterfüllte Reden in anderen Sprachen. Das freie Beten und Lobpreisgottesdienste ohne geprägte Liturgie gehören dazu. 2006 gehörten zu ihr 596 Millionen charismatische Christen in der ganzen Welt. Antwort darauf, warum die größte Verbreitung sich in Lateinamerika und Afrika findet, sowie auf andere Fragen gibt dieser Vortrag.

Die Referentin, Dr. Karen Bergesch, ist eine promovierte evangelische Theologin aus Brasilien. Sie ist Referentin für Lateinamerika im Zentrum für Mission und Ökumene der Nordkirche.

Termin: Mo, 22. Februar 2016 um 16:30

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Straße 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 3,– Mitglieder / € 6,– Gäste

Anmeldung: ab 29.12. bei NEW GENERATION [1001]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days