Träumerei – Klaviermusik der Romantik

Lebendige Musikgeschichte mit Prof. Dr. Hermann Rauhe

„Träumerei“ aus den Kinderszenen op.15 ist eines der bekanntesten Stücke Robert Schumanns und gilt in seiner melodischen Schönheit und Zartheit des Ausdrucks weithin als Inbegriff romantischer Klaviermusik.
Prof. Dr. Hermann Rauhe spannt in seinem Vortrag den Bogen von Vorläufern der romantischen Klaviermusik wie Ludwig van Beethovens „Mondscheinsonate“ oder Franz Schuberts „Moments musicaux“ zu den großartigen Klavierwerken von Frédéric Chopin, Felix Mendelssohn und Franz Liszt.

Termin: Di, 23. Februar 2016 um 11:00

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, 22527 Hamburg

Anfahrt: U2-Hagenbeks Tierpark

Kosten: Eintritt frei

Anmeldung: nicht erforderlich