Atelierbesuch in Ottensen

Foto: Stosch

Foto: Stosch

Atelierbesuch mit Eberhard Stosch, Kunsthistoriker

Das Künstleratelier ist der Ort, an dem Kunstwerke entstehen – so lautet die Vorstellung vom Atelier, die sich die Allgemeinheit gebildet hat.
Was aber geschieht hier genau? Und sind die künstlerische Arbeit und ihre Voraussetzungen jeweils gleich, zumindest im Grundsatz?
Ateliers sind Orte der Vielfalt, so wie sie Räume der Phantasie sind. Hier überlagern sich der physische und der geistige Raum der Kunst. Ateliers können ebenso sehr Manifeste einer „anderen“ Kunst wie auch Spiegel der Zeit sein.
Wir besuchen einen Ottenser Künstler in seinem Atelier.

Termin: Mi, 21. September 2016 um 14:00

Treff: 13.45 Uhr, Bahnhof Altona, Ausgang Ottenser Hauptstraße, vor Blume 2000

Kosten: € 9,– Führung

InitiatorIn: Mitglied Renate Radenhausen

Teilnehmer: min. 16 / max. 20. Stichtag: 06.09.

Anmeldung: ab 14.07. bei NEW GENERATION [3509]