One Trick Pony

IMG_0354Cowboy-Romantik trifft auf Swing und Rhythm & Blues

Irgendwo im verschwitzten Süden der USA liegt die Kreuzung, an der sich Country, Blues und Jazz zum Tanz die Hände reichen. Hier, im Schatten großer Bäume, erzählt man sich Geschichten über die Tücken des Alltags, von verlorener Liebe oder verratener Freundschaft. Ob Hillbilly oder Bluesman – sie alle hören gern gute Geschichten, die das Leben schrieb, und die in den Songs von Hank Penny, Little Jimmy Dickens, Tennessee „Ernie“ Ford, bis hin zu Louis Jordan und Dean Martin weiter leben. One Trick Pony, das sind Boris „Bobby“ Sundmacher (Lapsteel und Banjo), Eberhard Marold (Kontrabass), Jörn Ingwersen (Gesang, Gitarre) und Gunther Andernach (Waschbrett), erwecken diese Traditionen zu neuem Leben und grooven und swingen durch die musikalische Landschaft der 30er, 40er, 50er Jahre, dass es nur so klappert!

Termin: Fr, 16. September 2016 um 19:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 10,– Mitglieder / € 15,– Gäste

Anmeldung: Karten gibt es noch an der Abendkasse ab 18.00 uhr