ABGESAGT Quo vadis Europa: Der Schicksalstag Europas

Europaflagge bruch… oder was das Votum von 50 Millionen wahlberechtigten Insulanern plus einer Königin für die Zukunft der EU bedeutet

Diesem Tag zitterte Europa entgegen: Am 23. Juni 2016 konnten die Briten im Rahmen des von David Cameron angekündigten Referendums über den Verbleib in der EU entscheiden. To be (an European memberstate) or not to be (an European memberstate), that was here the question! Die Bevölkerung eines historisch sehr zögerlichen und bisweilen integrationsfeindlichen Mitgliedstaates hat mit den Füßen abgestimmt und wir fragen uns zum wiederholten Male: Quo vadis Europa? Wer hat sich durchgesetzt, die Befürworter eines „Brexits“ mit ihrer Leave-Kampagne oder die britischen Europäer mit ihrer Stay-Kampagne. Welche Argumente waren ausschlaggebend, halten diese einem Realitätscheck stand und vor allem: was bedeutet der Ausgang des Referendums für die EU? Diese und weitere aktuelle europäische Themen werden wir mit dem gewohnt kritischen aber auch augenzwinkernden Blick hinter die Kulissen beleuchten.

Diese Veranstaltung muss heute leider ausfallen, wird aber am 1.11.2016 nachgeholt.

Referent: Jan-Oliver Hess (Jurist)

Termin: Di, 13. September 2016 um 18:30

Ort: NewLivingHome, Musikzimmer

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: Eintritt frei

InitiatorIn: Mitglied Sonnhild Tannenburg

Anmeldung: ab 03.08. bei NEW GENERATION [3008]