Caspar David Friedrich

Caspar David Friedrich. Das Eismeer, um 1823/24

Caspar David Friedrich. Das Eismeer, um 1823/24

Kunstvortrag mit Veronika Kranich, Schauspielerin

Caspar David Friedrich (1774-1840), gilt als der bedeutendste Maler, Grafiker und Zeichner der deutschen Frühromantik.

Geprägt von den Themen Einsamkeit, Vergänglichkeit, Tod und Jenseitsvorstellung schuf er in den Wirren zwischen französischer Revolution und Restauration subjektive Seelenbilder, die mit der Tradition der Landschaftsmalerei von Barock und Klassizismus deutlich brechen. Seine Bilder zeigen den Menschen meist in Rückenansicht, um so den Beschauer in das Bild hineinzuführen, und sie sind äußerst detailliert ausgemalt, aber im Aufbau nicht realistisch, sondern immer konstruiert und vereinigen auf der Suche nach dem Geistigen in der Natur Landschaft und religiöses Empfinden.

 

Termin: Mi, 2. November 2016 um 18:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 6,- Mitglieder / € 9,- Gäste

Anmeldung: ab 05.10. bei NEW GENERATION [4004]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days