Die Fernsehstudios des NDR

© C. Gugger

Foto © C. Gugger

Wie wird eigentlich Fernsehen gemacht? Wie entsteht das, was wir uns täglich – rund um die Uhr – durch Knopfdruck auf der Fernbedienung gemütlich in unserem Wohnzimmer ansehen können?

Besichtigen Sie verschiedene Fernsehstudios des Norddeutschen Rundfunks in Lokstedt und werfen Sie einen Blick in die „Tagesschau“ oder in das „DAS-Studio“.

Die Führung dauert ca. anderthalb bis zwei Stunden. Sitzplätze gibt es während der Führung nicht. Fotoapparate sind erlaubt. Aus Sicherheitsgründen dürfen Sie keine Taschen mit in die Studios nehmen. Benutzen Sie dafür die vorhandenen Schließfächer.

 

Termin: Fr, 4. November 2016 um 10:30

Treff: 10.15 Uhr, Foyer im Haus 14 des NDR, Hugh-Greene-Weg 1, Hamburg- Lokstedt. Bitte beim Empfang melden

Anfahrt: U2–Hagenbecks Tierpark, Busse 22 und 39

Kosten: Teilnahme kostenfrei, ggf. kleine Spende vor Ort

InitiatorIn: Mitglied Bärbel Marquardt

Teilnehmer: min. 20 / max. 35. Stichtag: 19.10.

Anmeldung: ab 06.10. bei NEW GENERATION [4508]