Adagio und Allegro

Stürmische Romantik für Violine und Klavier zum Frühlingsanfang

Für Herzenswärme und musikalische Leidenschaft zum Frühlingsanfang sorgt dieser Abend mit romantischen Kompositionen von Johannes Brahms (Violinsonate d-Moll, op. 108/3, Ungarischer Tanz Nr. 5), Clara Schumann (3 Romanzen) und César Franck (Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. 120 (1886), charmant und meisterlich serviert von zwei jungen Künstlern:

Johanna Röhrig (Violine). Die gebürtige Hamburgerin ist Trägerin zahlreicher Preise und Stipendiatin u.a. der Oscar und Vera Ritter Stiftung. Sie war längere Zeit Konzertmeisterin des Landesjugendorchesters Hamburg und studiert derzeit an der Londoner Royal Academy of Music.

Auch Cameron Richardson-Eames (Klavier) ist bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Der junge Pianist, Absolvent des Trinity College in Cambridge, der sich auch als Sänger schon einen Namen gemacht hat und bereits an vielen bekannten Konzertorten in Großbritannien, USA und Europa aufgetreten ist, studiert derzeit an der Londoner Academy of Music.


 

Termin: Do, 23. März 2017 um 19:00

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 10,– Mitglieder / € 18,– Gäste

Anmeldung: Karten gibt es noch an der Abendkasse