So gib mir einen Kuss

Foto: Mendelssohnchor

Horch! Horch! Horch! Der Mendelssohnchor Hamburg und der Pianist Henrik Berg präsentieren Liebeslieder mit und ohne Worte

Unter dem Titel „So gib mir einen Kuss“ hat der Mendelssohnchor Hamburg ein abwechslungsreiches Programm aus Liebesliedern mehrerer Jahrhunderte zusammengestellt, das die verschiedenen Facetten der Liebe beleuchtet.

Der Reigen der Chorwerke spannt sich von weltlichen italienischen Madrigalen von Heinrich Schütz über Kompositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy und seiner Schwester Fanny Hensel sowie von Clara Schumann bis zu Neubearbeitungen von klassischen Volksliedschätzen durch den zeitgenössischen Komponisten Frank Schwemmer. Die Lieder geben Einblick in die aufgewühlten Gefühlswelten Verliebter zwischen Leidenschaft und unerfüllter Sehnsucht nach der fernen Geliebten. So schildert Schwemmer in seiner Bearbeitung des Volkslieds „Horch, was kommt von draußen rein“ zum Beispiel sehr anschaulich die Situation eines unglücklich Verliebten, der sich dem Getuschel neugieriger Nachbarn ausgesetzt sieht und schließlich die Hochzeit seiner Liebsten mit dem falschen Mann nicht verhindern kann.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist der preisgekrönte junge schwedische Pianist Henrik Berg, der „Lieder ohne Worte“ – kleine lyrische Charakterstücke – von Felix Mendelssohn und seiner Schwester Fanny zu Gehör bringt. Berg hat mehrere Stipendien gewonnen und blickt bereits auf eine erfolgreiche internationale Karriere zurück.

Der Mendelssohnchor ist ein freier Oratorienchor, der seit 20 Jahren auch über Hamburgs Grenzen hinaus sehr erfolgreiche Konzerte mit einem außerordentlich abwechslungsreichen Repertoire aller Epochen gibt.

Freuen Sie sich auf einen Abend mit beliebten Klassikern und unbekannten musikalischen Schätzen!

 

Termin: Do, 8. Juni 2017 um 19:00

Ort: NewLivingHome, Atrium

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 10,– Mitglieder / € 18,– Gäste

Anmeldung: ab sofort bei NEW GENERATION [2100]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days