Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

Unbekannter Maler: Seppenser Mühle um 1900 in Holm-Seppensen

Dieser Ausflug führt uns ins Seevetal. In Karoxbostel besichtigen wir ein schönes, denkmalgeschütztes Hof-Ensemble. Dieses besteht aus einer Wassermühle sowie Wohn- und Wirtschaftsgebäuden. Von Frau Weede, der Ersten Vorsitzenden des Mühlenvereins, erfahren wir Interessantes und Heiteres rund um das Anwesen. Anschließend geht die Fahrt weiter zur historischen Horster Mühle. Mit herrlichem Blick auf die Seeve, genießen wir das Mittagessen, während das Mühlenrad „am rauschenden Bach“ klappert. Gestärkt fahren wir dann zum Museumsdorf Holm-Seppensen, wo uns ein Experte die Geschichte des Dorfes näher bringt. Bei Kaffee und Kuchen (Zeit zur freien Verfügung) lassen wir einen schönen Tag ausklingen, bevor wir die Rückfahrt nach Hamburg antreten.

►Bitte bei Anmeldung Essen angeben:

A: Spargel mit Schinken
B: Seelachs mit Bratkartoffeln

Termin: Do, 18. Mai 2017 um 9:30

Treff: 09.30 Uhr, Dammtor/Moorweide, Shell-Tankstelle. Abfahrt: 09.45 Uhr

Kosten: € 51,– inkl. Bus, Mittagessen, Führung und Besichtigung des Museumsdorfes

InitiatorIn: Mitglied Bärbel Andersohn

Teilnehmer: min. 30 / max. 52. Stichtag: 19.04.

Anmeldung: ab 05.04. bei NEW GENERATION [2513]