Die Orgel an St. Katharinen

Foto zur Verfügung gestellt von A. Fischer, Kirchenmusiker an St. Katharinen

Orgelkonzert und Besichtigung

Im Rahmen des Hamburger Orgelsommers findet in der Hauptkirche St. Katharinen jeden Sonntag um 18.00 Uhr ein Orgelkonzert statt, so auch am 6. August. Das Konzert dauert ca. eine Stunde. Danach besichtigen wir die Orgel mit dem Organisten der Kirche, Dauer etwa eine halbe Stunde.

Hamburger Orgelsommer

Aus dem Musikleben der Hansestadt ist der Hamburger Orgelsommer nicht mehr wegzudenken. Jedes Jahr von Juni bis Anfang September demonstrieren die Orgeln der großen Hamburger Kirchen in zahlreichen Konzerten die ganze Pracht und Vielfalt dieser »Königin der Instrumente«. Da ist es eine besondere Ehre, dass ihre neue »Schwester« in der Elbphilharmonie den diesjährigen Orgelsommer eröffnen darf. Das Eröffnungskonzert am 17.6. ist bereits ausverkauft.

Der Hamburger Orgelsommer ist eine Veranstaltungsreihe der fünf Hamburger Hauptkirchen und des kath. Marien-Doms. Jeden Sommer werden in diesen Kirchen über 50 Orgelkonzerte veranstaltet.

Termine (außer St. Katharinen am 6.8. nicht über NEW GENERATION buchbar):

St. Michaelis: Mittwochs, 19.00 Uhr
St. Petri: Freitags, 18.30 Uhr
St. Katharinen: Sonntags, 18.00 Uhr
St. Jacobi: Dienstags, 20.00 Uhr
St. Marien-Dom: Samstags, 20.00 Uhr
St. Nicolai: Restaurierung, keine Konzerte

In allen Konzerten beträgt der Eintrittspreis € 10,-, die Konzerte dauern etwa eine Stunde.

Heinrich Bahns, NEW GENERATION

 

Termin: So, 6. August 2017 um 18:00

Treff: 17.45 Uhr, Eingang St. Katharinen, Katharinenkirchhof 1

Anfahrt: U3-Rödingsmarkt oder U1-Messberg

Kosten: € 10,– Konzerteintritt und Besichtigung

InitiatorIn: Mitglied Heinrich Bahns

Teilnehmer: min. 10 / max. 20

Anmeldung: ab 13.07. bei NEW GENERATION [3501]