Angst vor Falschen Fünfzigern?

Foto: stummi123 / www.pixelio.de

Foto: stummi123 / www.pixelio.de

Eine Information der Deutschen Bundesbank, Filiale Hamburg, zum Thema Falschgeld. Referent: Martin Goetze

Das Vorkommen von Falschgeld sorgt in der Öffentlichkeit für eine latente Beunruhigung. Deren Pegel steigt und fällt meist mit der stoßweisen Berichterstattung in den Medien. Dabei ist Falschgeld tatsächlich ein Randphänomen und das Erkennen von Falschnoten keine Kunst. Um die Falschen zu entlarven, muss man lediglich wissen, wie die Echten aussehen und funktionieren. In dieser Veranstaltung wird Ihnen Herr Martin Goetze, Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank Filiale Hamburg, das Geld, mit dem Sie täglich umgehen, näher bringen. Sie werden erstaunt sein, was es alles zu entdecken gibt.

Termin: Mi, 27. August 2014 um 15:00

Ort: NewLivingHome, Salon Hamburg, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: Eintritt frei

Anmeldung: ab 11.08. bei NEW GENERATION [Veranstaltungsnummer 3012]