Das Projekt Weltethos – eine realistische Vision?

Themen der Religionen moderiert von Hauptpastor em. und Präsident von NEW GENERATION Helge Adolphsen

Es ist ureigener Auftrag von Christen und Kirchen, für ein gutes Miteinander von Menschen einzutreten und für Verständigung, Respekt und Versöhnung scheinbar unüberwindbarer Gegensätze zwischen Religionen.

Vor über 20 Jahren hat der renommierte katholische Theologe Hans Küng das Programm „Weltethos“ begründet. Die elementaren ethischen Werte und Haltungen finden sich in allen religiösen und philosophischen Traditionen der Menschheit. Sie sind nicht neu. Sie müssen zu einem globalen Bewusstseinswandel führen, wenn die Welt bestehen bleiben soll.

Termin: Mo, 25. August 2014 um 16:00

Ort: NewLivingHome, Atrium, Julius-Vosseler-Str. 40, Hamburg-Lokstedt

Anfahrt: U2-Hagenbecks Tierpark

Kosten: € 3,– Mitglieder / € 6,– Gäste.

Anmeldung: ab 04.08. bei NEW GENERATION [Veranstaltungsnummer 3000]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days