Dreidimensional drucken?

Foto: Zur Verfügung gestellt von Fa. Copynet

Foto: Zur Verfügung gestellt von Fa. Copynet

Einblicke in ein neues, zukunftweisendes Druckverfahren

Sogenannte 3D-Drucker gibt es inzwischen sogar schon für Normalverbraucher in einfachster Ausführung für recht wenig Geld im Elektronikmarkt zu kaufen.
Wie aber funktioniert diese Technik, deren enorme Vielseitigkeit sich inzwischen in vielen Bereichen unseres Lebens – z.B. in  Medizin, Raumfahrt oder Bauverfahren – widerspiegelt. Dieses und mehr erfahren Sie im Rahmen eines Vortrags direkt vom Fachmann.

Termin: Mo, 23. November 2015 um 15:00

Treff: 14.35 Uhr, Eingangsbereich S-Bahn(S-2) Berliner Tor, Ausgang Heidenkampsweg (ca. 15 Min. Fußweg von der Haltestelle bis zum Vortragsort: Fa. Copynet, Heidenkampsweg 45)

Kosten: € 5,– als Spende, zahlbar vor Ort, für die Organisation „kitz4kidz“ (Hilfe von Hamburger Unternehmen für von Armut betroffene Kinder)

InitiatorIn: Mitglied Siegfried Ammann

Teilnehmer: min. 23 / max. 25

Anmeldung: ab 19.10. bei NEW GENERATION [Veranstaltungsnummer 4518]