Die Prignitz

Foto: Rudis-Fotoseite.de / pixelio.de

Foto: Rudis-Fotoseite.de / pixelio.de

Elbe – Störche – Pilger und Adel

Die Prignitz ist eine historische Landschaft zwischen Mecklenburg, dem Ruppiner Land, dem Havelland, der Altmark und dem Wendland. Auf einer geführten Rundfahrt erkunden wir Wittenberge und die Plattenburg (älteste erhaltene Wasserburg Norddeutschlands). Ein Erlebnis ist auch das Mittagessen in dem historischen Burgkeller. Am Nachmittag steht die Wunderblutkirche in Bad Wilsnack auf dem Programm. Diese war bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts ein bedeutendes Wallfahrtsziel. Zum Schluss werden wir uns an den Störchen in Rühstädt erfreuen. Zum Klönen bleibt bei einer Kaffeestunde auch noch Zeit.

Wiederholung der Exkursion vom letzten Jahr. Angeboten werden Restplätze nach Abarbeiten der langen Warteliste!

Termin: Do, 14. Juli 2016 um 7:45

Treff: 07.45 Uhr, ZOB Hamburg. Abfahrt: 08.00 Uhr. Rückkehr: ca. 19.30 Uhr

Kosten: € 52,– inkl. Busfahrt, Reiseleitung, Mittagessen, Kaffeetrinken

InitiatorIn: Mitglieder Renate und Gerhard Höck

Teilnehmer: max. 15 (Restplätze)

Anmeldung: ab 31.05. bei NEW GENERATION [2526]. Stichtag: 13.06.