Philips

Foto: Philips

Exklusive Führung durch das Röntgenwerk in Fuhlsbüttel

Philips hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1891 von einem Elektronik-Konzern zu einem weltweiten Konzern der Gesundheitstechnologie gewandelt. Mit 79.000 Patenten, mit 49.000 Markenrechten und 70.000 Mitarbeitern will das Unternehmen weltumspannend das Leben von zwei Milliarden Menschen gesundheitlich verbessern. Auch wenn Philips in der Öffentlichkeit eher für Unterhaltungselektronik oder Produkte für die Körperpflege bekannt ist, ist das Unternehmen durch seine Leistungen in der Medizintechnik in vielen Bereichen Marktführer. In Hamburg-Fuhlsbüttel liegt die Deutschlandzentrale für Vertrieb und Marketing in einem der neuesten Bürogebäude nach dem Work-Place Innovation Konzept und auch das Produktionswerk für Röntgengeräte, MRT´s und Mammographiegeräte ist hier beheimatet.

New Generation-Mitglieder können das „Röntgen-Werk“ besichtigen, sehen die Glasfabrik und die Herstellung eines Scanners und erhalten einen Einblick in das innovative Bürokonzept.

 

Termin: Do, 18. Januar 2018 um 10:00

Ort: Philips Hamburg

Treff: 09.45 Uhr beim Werkschutz, Röntgenstraße 24, 22335 Hamburg-Fuhlsbüttel

Kosten: € 10,– als Spende für die Kinder-Krebs-Stiftung im UKE

InitiatorIn: Mitglied Birgit Lange

Teilnehmer: max. 15

Anmeldung: ab 03.01. telefonisch (040 / 27 81 67 67) bei NEW GENERATION [1508]