Robert Schumann

Adolf von Menzel, Robert Schumann (vor 1856)

Große Komponisten mit Prof. Dr. Hermann Rauhe

Robert Schumann (1810-1856) war bereits als junger Mensch vielseitig begabt und früh in den unterschiedlichsten Künsten zu Hause. Er schwankte lange, ob er Dichter oder Musiker werden wollte, entschied sich dann für die Musik und machte sich als Pianist einen Namen. Eine Handlähmung setzte der erfolgreich begonnenen Pianistenlaufbahn jedoch ein jähes, frühes Ende. Schumann verlegte sich daraufhin aufs Komponieren. Er hinterließ eine Fülle herrlicher Klaviermusik, Lieder, Kammermusik, Sinfonien u.v.m. und machte außerdem als Musikmanager und Musikjournalist von sich reden. So war er Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf und gründete die heute noch erscheinende „Neue Zeitschrift für Musik“.

Termin: Di, 28. August 2018 um 19:00

Ort: Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1, Hamburg-Poppenbüttel

Anfahrt: S1-Poppenbüttel

Kosten: € 6,– Mitglieder und Gäste

Anmeldung: ab 17.07. bei NEW GENERATION [3009]

Kartenreservierung
  1. Formular bitte vollständig ausfüllen und dann mit Klicken auf den
    Button "bestellen" am Ende des Formulars absenden
  2. Bitte reservieren Sie mir für die oben genannte Veranstaltung:
  3. Anzahl

  4. Karten liegen auf Ihren Namen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
  5. Zahlungsoption



  6. Mitgliedschaft
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (gültige e-Mail-Adresse)
  1. Falls Sie uns noch etwas mitteilen wollen, ist hier Platz dafür:
 

cforms contact form by delicious:days